SOA Updates

Release Notes

ADITION Release Januar 2019

Donnerstag, 10. Januar 2019, 8:00 Uhr

Mit der aktuellen Erweiterung des Outstream-Players wird die Formatauswahl für die verfügbare Werbefläche sowohl für den Vermarkter als auch für Agenturen und Werbetreibende enorm flexibilisiert. Neben der klassischen Ausspielung von Outstream-Videos, ist es nun möglich mit wenig Aufwand alternative, aufmerksamkeitsstarke und interaktive Formate auszuspielen. Der Clou: Auch einfache vom Kunden angelieferte Standardformate in der passenden Ratio (z.B. 320×480 oder 640×960) können durch unseren Player zu einer komplexeren Werbeform umgewandelt werden.
Auszug möglicher Formate:
  • Interscroller
  • Parallax
  • Understitial
  • … und jegliche Art von Individualentwicklungen
Das Pilotprojekt auf Vermarkterseite wurde dabei mit der SevenOne Media umgesetzt und erlaubt nun die flächendeckende programmatische Auslieferung der exklusiven Formate iAd, ProspectAd und SlideshowAd auf dem gesamten SOM Inventar. Beispiele dieser Formate sind in unserem Newsroom zu finden.
Um einen besseren Überblick über die Laufzeitbudgets zu erhalten, bieten wir ab sofort eine graphische Darstellung über die Budgetparameter. Somit lässt sich auf einen Blick erkennen, ob das Gesamtbudget vollständig über die Laufzeiten verteilt wurde, weiteres Budget ausgegeben werden kann oder auch zu viel Budget eingeplant wurde.

Wiki

Als weitere Neuerung können ab sofort über die Active Agent Buchungsoberfläche die Seat IDs eingesehen werden. Im Menüpunkt Deal Management werden die zum eigenen Netzwerk gehörigen, individuellen und globalen Seat IDs aufgeschlüsselt nach der Agentur und der SSP angezeigt.

Wiki

Weiterhin besteht ab sofort die Möglichkeit, eine globale Deckelung der Bid Factors zu hinterlegen. Bid Factors verringern die Komplexität beim Aufsetzen von Kampagnen, indem das Setup verschlankt wird und trotzdem weiterhin hochgranular ausgesteuert werden kann. Ab sofort ist es hierbei möglich, den maximalen Gesamt-Faktor zu deckeln, um welchen das Max. CPM bei Eintritt mehrerer Bid Factors maximal multipliziert wird.

Wiki

Unser Partner The ADEX bietet ab sofort das einzigartige Datenprodukt DataNexx an. Insbesondere die Premium-Version beinhaltet hoch qualitative sowie reichweitenstarke Daten von Top AGOF Vermarktern, welche exklusiv über The ADEX blind vermarktet werden. Erstmals gibt es somit im deutschen Markt die Möglichkeit, auf Premium-Daten außerhalb der Mediabindung zum programmatischen Einkauf zurückzugreifen, welche gleichzeitig auch eine hohe Reichweite aufweisen. Weitere Informationen zu DataNexx sind hier zu finden.

Darüber hinaus bietet Zeotap deterministische Mobile-Daten zur Sozio-Demographie, zur Nutzung verschiedenster Apps sowie zu granularen Kaufabsichten für die Mehrheit der deutschen Smartphone-Bevölkerung. Zeotap hat neben acht Zertifizierungen in den Bereichen Datenschutz- und Datensicherheit, mehrstufige Qualitätstests, die nur 11% der potenziellen Datenpartner erfolgreich durchlaufen. Die sozio-demographischen Daten werden ausschließlich auf Basis verifizierter Attribute von exklusiven Datenpartnern, wie e-commerce Marktplätzen, reichweitenstarken Apps sowie Publishern bezogen und versprechen eine Targeting-Güte von bis zu 6 Mal über Nielsen Benchmark. Ferner stehen standardisierte und individuell gestaltbare Interessens-Segmente sowie Audience-Insight Lösungen auf Basis von über 10.000 App-Nutzergruppen zur Verfügung. Weiterhin sind Daten-Segmente zur Kaufabsicht auf Basis realer Shoppingdaten von der Produkt Kategorie bis hin zum Brand Level vorhanden. Weiterführende Informationen zu Zeotap sind hier zu finden.