in.mobile/html5

in.mobile/html5

mov.ad in.mobile Ads erschließt diesen Medienkanal, um Marken aufmerksamkeitsstark zu bewerben und stellt die Technologie dazu bereit. Mit der mov.ad mobile solution erstellen Sie Ihre Kampagnen in dem gleichen, einfachen Workflow wie Ihre in.page oder in.stream Kampagne – mov.ad in.mobile folgt dem IAB MRAID Standard und ist für alle gängigen Geräte und Plattformen optimiert. Ein Online Marketing Werkzeug für Ihr Team – mit dem mov.ad ad.creator und media.manager haben Sie ein Ad Management Tool für Ihre gesamte Cross-Channel Strategie. Ein System = alle Kanäle.

Auslieferbar:
Gruner + Jahr, United Internet Media, Google, SevenOne Media, Spiegel QC, Ströer Digital, IP Deutschland, Tomorrow Focus, Interactive Media

in.mobile Beispiele

Bedienung html5 ad.creator

Mit der Entwicklung unseres html5 ad.creators setzen wir neue Maßstäbe in Sachen Workflow und Userfriendliness. Über diese neue Plattform bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit, attraktive Werbemittel für Cross-Device Kampagnen zu erstellen – und das so einfach wie mit Flash!

mov.ad html5 ad.creator Preview Tool

Mit dem mov.ad Preview Tool können Sie Ihre Ads schnell und einfach auf allen Endgeräten testen. User-definierte Einstellungen wie eine live Site als Hintergrund und eine Hintergrundeinfärbung ermöglichen eine live-ähnliche Vorstellung des Ads. In der Adliste kann es zwischen alle Ads der Kampagne hin und her geschaltet werden, ohne mehrere Links zu benötigen.

in.stream interactive (VPAID)

in.stream interactive (VPAID)

Video Streaming ist mittlerweile die beliebteste Unterhaltung der Internet User — 77% der Deutschen sehen Online Videos, 33% davon täglich oder wöchentlich *. Mit in.stream video haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Werbeformaten in Video-Streams einzubetten. Neben bekannten Pre-, Mid- und Postroll Ads können Sie auch Overlay Videos einbinden. Mit dem mov.ad media.manager, schalten Sie mit wenigen Handgriffen Ihre Video Kampagnen. Und mit in.stream interactive erhöhen Sie dabei auch die User-Interaktion mit Ihrem Werbemittel. Natürlich ist das Video selbst die populärste Werbebotschaft, aber mit mov.ads interaktiven in.stream Features, wie Social Media, Gaming, weiteren Video clips uvm., steigern Sie nachweislich das User Engagement und dadurch die Conversion für Ihre Kampagne.

Auslieferbar:
SevenOne Media, Smartclip, IP Deutschland, adscale, Media Group One, Axel Springer Media Impact, United Internet Media, InSkin Media, zoomin.tv, In playern mit videoplaza, LiveRail, Google, Flow Player & JW Player 6 SDKs

VPAID Beispiele

out.stream

out.stream

Out.stream Video ist das aktuell heißeste Format im Online Advertising, weil es interaktiv und aufmerksamkeitsstark ist, und die Anzahl an Werbeflächen drastisch erhöht. Laut einer Nielsen Studie reagieren User viel positiver und stärker auf out.stream Ads als auf in.stream Ads, wenn man KPIs wie Kaufabsicht und Sympathiewerte für die Marke heranzieht. Im Gegensatz zu in.stream Ads werden out.stream Ads nicht in den Video Content miteingebunden, sondern unabhängig im Text zwischen Absätzen platziert. Mit dem Autoplay Feature kann man schnell und einfach Video Ads erstellen, die auch auf dem iPhone automatisch starten, ohne zuerst den Quicktime Player zu aktivieren. Für Advertiser sind out.stream Ads auch aufgrund der erhöhten Relevanz durch die programmatische Einbindung attraktiv, da User sie dadurch als weniger störend empfinden. Das ‚Technical Provider Model’ ermöglicht es Vermarktern, dieses profitable, neue Format zu nutzen, ohne die Kontrolle über die Vermarktung des neuen Inventars zu verlieren.

out.stream Beispiel

Scroll to activate out.stream

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui.

Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu. Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum.

Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu. Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque. Phasellus leo dolor, tempus non, auctor et, hendrerit quis, nisi. Curabitur ligula sapien, tincidunt non, euismod vitae, posuere imperdiet, leo. Maecenas malesuada. Praesent congue erat at massa.

Testen Sie Ihr VAST

Sample VAST

  • http://ad2.movad.net/dynamic.ad?a=s31808&v=2
  • http://ad2.movad.net/dynamic.ad?a=s30097&v=2
  • http://ad2.movad.net/dynamic.ad?a=s32610&v=2
native advertising

native advertising

Native Advertising ist dynamische Werbung, die sich an das Design des Umfelds und an die erwartete User Experience des Besuchers anpasst. Die beworbenen Inhalte blenden mit dem Content ein und sind somit unaufdringlich. Diese Werbeform wird vom User nicht primär als Werbung wahrgenommen.

Der Teaser

Der beworbene Inhalt fügt sich nahtlos in den Content ein in Form eines Teasers. Der Teaser wird somit als Teil der Seite wahrgenommen. Live Preview

Full Page Article

Klickt der User auf einen Teaser, kommt er weiter zur Artikelseite. Dieser redaktionelle Beitrag hat den gleichen Inhaltsstruktur wie andere Artikel der Website.

Sowohl der Teaser als auch der Artikel ist dynamisch in der Breite und passt sich an das Endgerät in der gleichen Art wie der Content an.

Auslieferbar:
UIM, IP Deutschland, Weischer, Netzathleten, Conde Nast, Grüner & Jahr